Zerspanungsmechaniker (m/w)

Zerspanungsmechaniker (m/w)

Zerspanungsmechaniker/-in bei der Aumann Beelen arbeiten in dem Bereich Mechanische Bearbeitung. Die Tätigkeiten umfassen die Fertigung von Präzisionsteilen für den Maschinen- und Werkzeugbau. Sie sind in der Einzelteilfertigung aber auch in der Serienproduktion einsetzbar. Zerspanungsmechaniker sind mit komplexen Fertigungs-einrichtungen vertraut und können automatisierte Maschinensysteme bedienen. Das Ändern und Optimieren von CNC Programmen, gehört ebenso zu den Aufgaben wie das Einrichten der Maschine. Das Spannen der Werkstücke, die Werkstückkontrolle mit geeigneten Prüfmitteln sowie die Dokumentation der Ergebnisse gehören auch zu dem Arbeitsgebiet eines/r Zerspanungsmechaniker/in. Die selbständige Organisation und Planung von Arbeitsabläufen sind ebenso Bestandteil des Berufes, treten Störungen auf, erledigen Sie auch Wartungs- und Instandhaltungstätigkeiten.

Um die hohen Technologie- und Innovationsansprüche unserer Kunden zu erfüllen, bietet die Aumann Beelen ausgezeichnete Ausbildungsbedingungen

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre

Voraussetzung
Fachoberschulreife mit guten Leistungen in den mathematischen/naturwissenschaftlichen Fächern

Verlauf
Die notwendigen Grundkenntnisse und Lehrgänge werden Ihnen in unserer neueröffnete Ausbildungswerkstatt vermittelt, bevor Sie Ihr Talent in der Mechanischen Bearbeitung unter Beweis stellen.

Abschluss
Zerspanungsmechaniker/-in (IHK)