Werkzeugmechaniker (m/w)

Werkzeugmechaniker (m/w)

Werkzeugmechaniker/innen sind bei der Aumann Beelen nicht wegzudenken. Mit handwerklichem Geschick, ausgeprägter Sorgfalt und Zuverlässigkeit sind sie für die Herstellung von Werkzeugen für die Stanz- und Umformtechnik zuständig.

Im Verlauf ihrer Ausbildung erstellen sie Programme für numerisch gesteuerte Bearbeitungsmaschinen. Durch ihr Interesse an technischer Präzision sind sie in der Lage, Werkzeuge herzustellen, zu montieren und in Betrieb zu nehmen. Das Lesen von 3D-Konstruktionen ist für sie kein Problem.

Werkzeugmechaniker/innen bei der Aumann Beelen sind in der Lage, Werkzeuge mit Toleranzen von teilweise tausendstel Millimeter herzustellen. Diese Arbeit erfordert 100%ige Genauigkeit, um dem Aumann Standard zu entsprechen und ist ideal für die, die Interesse an technisch-funktionellen Zusammenhängen haben.

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Voraussetzungen

Fachoberschulreife mit guten Leistungen in den mathematischen/naturwissenschaftlichen Fächern

Verlauf

Die notwendigen Grundkenntnisse und Lehrgänge werden Ihnen in unserer neueröffneten Ausbildungswerkstatt vermittelt, bevor sie ihr Talent in der Abteilung Werkzeugbau unter Beweis stellen.

Abschluss

Werkzeugmechaniker/in (IHK)